Kürbissuppe (Hokkaidokürbis)

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Kürbisfleisch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 80 g Zwiebel
  • 5 g Ingwer
  • 1 kleine Chilischote
  • etwas Olivenöl
  • ca. 1 LiterGemüsebrühe
  • Sahne oder Creme Fraiche
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Kürbisfleisch in Stücke schneiden, Knoblauch, Zwiebel und Ingwer schälen und klein schneiden.
Chili halbieren, Stielansatz und Samen entfernen und fein hacken.
Das Olivenöl erhitzen; Kürbis, Knoblauch, Zwiebel, Ingwer und Chili zugeben und darin anschwitzen.
Mit Brühe angießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen, dann evt. Sahne zugeben.
Alles in einen Mixer geben und fein pürieren, anschließend wieder zurück in den Topf schütten.
Noch ca. 5 Minuten leise köcheln lassen.
Nochmals abschmecken und nach belieben mit Petersilie garnieren.

 

 
Bild: segovax / pixelio.de