Eine Legende aus Indien

In einem Dorf stand eine starke uralte Eiche. Eines Tages forderte der Dorfälteste alle Dorfbewohner und -bewohnerinnen auf, ihre Probleme und Sorgen in ein Paket zu packen und an die Eiche zu hängen.
Der alte Mann stellte allerdings eine Bedingung: Jeder, der ein Paket an den Baum band, musste dafür ein anderes mitnehmen.
Alle Dorfbewohner/innen waren damit einverstanden und machten sich eiligst daran, ihre Sorgen und Nöte in ein Paket zu verschnüren und an den Baum zu hängen. Jeder von ihnen nahm ein Paket mit Problemen eines anderen Dorfbewohners oder einer anderen Dorfbewohnerin mit nach Hause.
Doch innerhalb kurzer Zeit kam es zu einer großen Aufregung. Die Bewohner/innen eilten zum alten Mann und beschwerten sich, dass die fremden Sorgen wesentlich größer wären als die eigenen.
Der Alte lächelte. Und es dauerte nicht lange: da packten alle Dorfbewohner/innen die fremden Sorgen wieder in das Paket und brachten dieses zu der Eiche zurück. Schließlich gingen alle Bewohner/innen wieder mit ihrem eigenen Sorgen-Päckchen nach Hause.

(Bild: ©Dieter Schütz / pixelio.de)