Das Alter

Jedes neue Jahr ist etwas Besonderes und Kostbares, angefüllt mit immer neuen Wundern.

Das Alter ist eine ebenso wertvolle Lebensphase wie die Kindheit. Doch in unserer Kultur fürchten wir uns vor dem Alter. So haben wir das Altwerden zu einer schrecklichen Sache gemacht. Dabei ist es ganz normal und natürlich.  

Wir veranstalten einen Jugendkult, der schädlich für uns alle ist.     

Ich freue mich darauf, alt zu werden. Die einzige Alternative dazu ist, den Planeten vorher zu verlassen.  

Ich entscheide mich dafür, mich selbst in jedem Lebensalter zu lieben.  

Dass ich altere, muss nicht bedeuten, dass ich krank oder gebrechlich werde. Bevor ich den Planeten verlasse, muss ich nicht zwangsläufig an Schläuche angeschlossen sein oder in einem Pflegeheim landen. Wenn meine Zeit gekommen ist, wird der Abschied sanft sein – vielleicht lege ich mich ins Bett, mache ein Nickerchen und gehe ganz friedlich.

Louise L. Hay